RICURA spag. Peka - Tropfen

  • RICURA spag. Peka

    Zur unterstützenden Behandlung von akutem Schnupfen (Rhinitis) und akuten und chronischen Neben- und Stirnhöhlenbeschwerden.

  • RICURA spag. Peka

    Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis:

    Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 4mal täglich 20-25 Tropfen

    Kinder von 2-12 Jahren: 3-4mal täglich 15-20 Tropfen

    Kinder von 1-2 Jahren: 2-3mal täglich 5-10 Tropfen nach den Mahlzeiten.

  • RICURA spag. Peka

    Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile.

  • RICURA spag. Peka

    Die Wirkstoffe sind:

    Name der Wirkstoffe Potenzen Gramm-Satz
    Kreosotum D6 8,5
    Capsicum annuum D4 14,0
    Echinacea spag. Peka D12 13,5
    Hydragyrum sulfuratum rubrum D12 10,5
    Luffa operculata D6 10,5
    Plantago major spag. Peka D6 14,5
    Sanicula europaea D6 16,0
    Thuja occidentalis D6 12,5
    Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol, Wasser,
    Gesamtethanolgehalt: 19 Vol.%.
  • RICURA spag. Peka

    Bei Krankheit Präparat Darreichungsform