RICURA spag. Peka - Globuli

  • RICURA spag. Peka

    Zur unterstützenden Behandlung bei akutem Schnupfen und chronischen Neben- und Stirnhöhlenbeschwerden.

  • RICURA spag. Peka

    Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis:

    Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 4-5mal täglich 10 Streukügelchen

    Kinder von 6-12 Jahren: 3-4mal täglich 8 Streukügelchen

    Kinder unter 6 Jahren: 3-4mal täglich 5 Streukügelchen.

  • RICURA spag. Peka

    Das Arzneimittel enthält Sucrose (Zucker) und Lactose in geringsten Mengen. Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist dass Sie an einer Zucker- und Lactoseunverträglichkeit leiden.

  • RICURA spag. Peka

    Die Wirkstoffe sind:

    Name der Wirkstoffe Potenzen Gramm-Satz
    Kreosotum D6 0,085
    Sanicula europaea D6 0,160
    Luffa operculata D6 0,105
    Capsicum annuum D4 0,140
    Plantago major spag. Peka D6 0,145
    Hydragyrum sulfuratum rubrum D12 0,105
    Thuja occidentalis D6 0,125
    Echinacea spag. Peka D12 0,135
    Die sonstigen Bestandteile sind: Globuli Größe 5, Lactose (Milchzucker), Sucrose (Zucker),
  • RICURA spag. Peka

    Bei Krankheit Präparat Darreichungsform