CLAUPAREST spag. Peka - Tropfen

  • CLAUPAREST spag. Peka

    Zur unterstützenden Behandlung von arteriellen und venösen Durchblutungsstörungen, Verletzungen, Rheuma mit Störungen der Wärmeregulation.

  • CLAUPAREST spag. Peka

    Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis:

    Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3mal täglich 20 Tropfen

    Kinder von 2-12 Jahren: 3mal täglich 10 Tropfen

    Kleinkinder von 1-2 Jahren: 1-2mal täglich 5 Tropfen in etwas Flüssigkeit verdünnt vor den Mahlzeiten.

  • CLAUPAREST spag. Peka

    Die Anwendung bei Kindern unter 1 Jahr wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

    Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe, insbesondere gegen Pflanzen aus der Familie der Korbblütler, oder einen der sonstigen Bestandteile.

  • CLAUPAREST spag. Peka

    Die Wirkstoffe sind:

    Name der Wirkstoffe Potenzen Gramm-Satz
    Nicotiana tabacum D6 13,0
    Arnica montana spag. Peka D4 13,0
    Ruta graveolens spag. Peka D4 6,0
    Melilotus officinalis spag. Peka D4 16,0
    Plumbum aceticum D6 13,0
    Araneus diadematus D9 13,0
    Cuprum aceticum D4 13,0
    Mandragora e radice spag. Peka D6 13,0
    Die sonstigen Bestandteile sind: Wasser, Ethanol,
    Gesamtethanolgehalt: 19 Vol.%.
  • CLAUPAREST spag. Peka

    Bei Krankheit Präparat Darreichungsform