BRONCHI-PERTU spag. Peka - Tropfen

  • BRONCHI-PERTU spag. Peka

    Zur unterstützenden Behandlung mit Hustenreizlinderung und Schleimförderung bei Asthma, Bronchitis und Keuchhusten.

  • BRONCHI-PERTU spag. Peka

    Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3-4mal täglich 20 Tropfen

    Kinder von 2-12 Jahren: 3-4mal täglich 10 Tropfen

    Kleinkinder von 1-2 Jahren: 2-3mal täglich 5 Tropfen

    zum Einnehmen in etwas Flüssigkeit verdünnt, unabhängig von den Mahlzeiten.

  • BRONCHI-PERTU spag. Peka

    Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile.

  • BRONCHI-PERTU spag. Peka

    Die Wirkstoffe sind:

    Name der Wirkstoffe Potenzen Gramm-Satz
    Oenanthe aquatica D4 3,5
    Usnea barbata D12 3,5
    Kalium stibyltartaricum D4 4,0
    Phosphorus D6 4,5
    Bryonia cretica spag. Peka D3 4,5
    Guajacum D3 4,0
    Dactylopius coccus spag. Peka D2 3,5
    Grindelia robusta spag. Peka D8 5,0
    Die sonstigen Bestandteile sind: Likörwein rot, , Ethanol,
    Gesamtethanolgehalt: 23 Vol.%.
  • BRONCHI-PERTU spag. Peka

    Bei Krankheit Präparat Darreichungsform