Leber- und Gallenbeschwerden

unterstützend behandeln mit apo-HEPAT spag. Peka

Das homöopathisch-spagyrische Arzneimittel apo-HEPAT spag. Peka  ist die Alternative zur
unterstützenden Behandlung von Leber- und Gallenbeschwerden mit Verdauungsstörungen,
Blähungen und Organkrämpfen. Das Komplexmittel apo-HEPAT spag. Peka ist ein homöopathisch-spagyrisches Arzneimittel und setzt sich aus 8 Einzelbestandteilen zusammen. Das Arzneimittel ist zielgerichtet für die unterstützende Behandlung von Leber- und Gallenbeschwerden komponiert und besteht aus folgenden Einzelbestandteilen: Lycopodium clavatum D4, Chionanthus virginicus D2, Taraxacum officinale spag. Peka D8, Phosphorus D10, Mandragora e rad. sicc. spag. Peka D12, Iberis amara D6, Cynara scolymus D8, Peumus boldus spag. Peka (= Boldo) D6. Die Einzelbestandteile haben vergleichbare und sich ergänzende Anwendungsgebiete. Das Arzneimittel apo-HEPAT ist als homöopathisch-spagyrische Tropfen und auch als alkoholfreie apo-HEPAT Globuli erhältlich.

Leber-Gallenbeschwerden, Verdauungsstörungen

Leber- und Gallenbeschwerden haben viele Gesichter und können sich in einer Vielzahl von unspezifischen Verdauungsstörungen wie Völlegefühl, Blähungen und Krämpfen zeigen. Die Leber und die Gallenblase liegen anatomisch im rechten Oberbauch unterhalb des Rippenbogens. Die Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan des Körpers und am Fett-, Eiweiß- und Kohlenhydratstoffwechsel beteiligt. Daneben erfüllt die Leber wichtige Speicheraufgaben und vor allem auch die Entgiftung schädlicher Stoffe. Über die Galle und den Darm werden diese Stoffe dann aus dem Körper ausgeschieden. Eine weitere wichtige Funktion der Galle ist die Aufspaltung der Nahrungsfette im Darm, wodurch diese vom Körper aufgenommen werden können.

Die Bedeutung von Leber und Galle für Entgiftung und Stoffwechsel

Die im vorigen Absatz geschilderten Aufgaben machen deutlich wie wichtig die gute Funktionsfähigkeit des Leber-Gallensystems für den gesamten Körper ist. Traditionell wird deshalb in der Naturheilkunde eine regelmäßige Entgiftung und Reinigung von Leber und Galle im Frühjahr oder Herbst empfohlen. Man sollte dabei auch auf eine ausreichende Trinkmenge achten, leichte Kost zu sich nehmen und in dieser Zeit möglichst auch auf den Genuss von Alkohol verzichten.

Weiter zur Produktübersicht: apo-HEPAT spag. Peka Tropfen
Weiter zur Produktübersicht: apo-HEPAT spag. Peka Globuli

zurück

„Homöopathie und Spagyrik zwei Herstellungsarten innerhalb ein und derselben Therapierichtung lassen zu, die Selbstregulierungskräfte, welche
in jeder Sekunde unseres Daseins das Leben bewahren müssen, anzuregen und zu unterstützen.“

Katharina Beyersdorff
Geschäftsführerin PEKANA Naturheilmittel GmbH