Kopfschmerzen, Nervenschmerzen

Gliederschmerzen unterstützend behandeln mit apo-DOLOR

Das homöopathisch-spagyrische Arzneimittel apo-DOLOR spag. Peka ist die Alternative zur unterstützenden Behandlung von Kopfschmerzen, Nerven- und Gliederschmerzen verschiedener Auslösung. Das Komplexmittel apo-DOLOR spag. Peka ist ein homöopathisch-spagyrisches Arzneimittel und setzt sich aus 8 Einzelbestandteilen zusammen. Das Arzneimittel ist zielgerichtet für die unterstützende Behandlung von Kopfschmerzen, Nerven- und Gliederschmerzen komponiert und besteht aus folgenden Einzelbestandteilen: Aconitum napellus D12, Semecarpus anacardium (= Anacardium) D6, Bryonia cretica spag. Peka D3, Gelsemium sempervirens D4, Menyanthes trifoliata D3, Schoenocaulon officinale (= Sabadilla) D3, Spigelia anthelmia D3, Piper methysticum spag. Peka D8. Die Einzelbestandteile haben vergleichbare und sich ergänzende Anwendungsgebiete. Das Arzneimittel apo-DOLOR ist als homöopathisch-spagyrische Tropfen erhältlich.

Kopfschmerzen

Die Ausprägungsformen von Kopfschmerzen sind oft sehr verschieden. Es gibt leichte, mittlere und schwere Formen wie zum Beispiel Migräne. Es gibt den klassischen Stirnkopfschmerz, Schläfenkopfschmerz oder den helmartigen Kopfschmerz. Manche Kopfschmerzen haben auch ihre Ursache in stressbedingter, übermäßiger Anspannung der Nacken- und Schultermuskulatur. Alle Kopfschmerzformen haben gemein, dass Sie die Lebensqualität der Betroffenen mehr oder minder stark einschränken. Vor allem die Konzentrationsfähigkeit bei anstrengender Kopfarbeit und beim Lernen auf Prüfungen, aber auch die Stimmungslage werden negativ beeinflusst.

Die Ursachen von Kopfschmerzen sind verschieden

Die Gründe für Kopfschmerzen sind von Person zu Person verschieden. Deshalb sollte man sich selbst beobachten und mögliche Ursachen herausfinden (z.B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Wetterfühligkeit, hormonelle Einflüsse). Wenn man die Auslöser kennt kann man Sie entweder vermeiden oder auch das betreffende Grundproblem mitbehandeln. Im Zweifel wenden Sie sich am besten an den Arzt Ihres Vertrauens, da manche Kopfschmerzformen auch der ärztlichen Abklärung und Behandlung bedürfen.

Nerven und Gliederschmerzen

Bei Nervenschmerzen (med. Neuralgien) und Gliederschmerzen sind die Ursachen meist bekannt. Diese sollten dann in ein ganzheitliches Behandlungskonzept miteinbezogen werden.

Weiter zur Produktübersicht: apo-DOLOR spag. Peka Tropfen

zurück

„Homöopathie und Spagyrik zwei Herstellungsarten innerhalb ein und derselben Therapierichtung lassen zu, die Selbstregulierungskräfte, welche
in jeder Sekunde unseres Daseins das Leben bewahren müssen, anzuregen und zu unterstützen.“

Katharina Beyersdorff
Geschäftsführerin PEKANA Naturheilmittel GmbH